Schon ab 29€ versenden wir für dich innerhalb Deutschlands kostenfrei!

Baked Beans auf Kartoffelplätzchen

Baked Beans, gebackene Bohnen werden traditionell aus weißen Bohnen, auch Haricot Beans genannt, gemacht. Reich an Protein und sehr lecker. Dazu gesellt sich noch ein leckeres Kartoffelplätzchen und dein Essen ist perfekt.

Für eine herrliche Färbung fügen wir unserem Kartoffelteig noch einen halben Teelöffel Kurkuma hinzu, aber das ist Geschmacksache.

 

Baked beans auf Kartoffelplätzchen
Baked beans auf Kartoffelplätzchen
Baked beans auf Kartoffelplätzchen

Zutaten:

Für 2 Portionen

Baked Beans

  • 300g Haricot Bohnen oder (wenn du es einfacher magst) eine Dose fertige Baked Beans
  • 100g passierte Tomaten (nur wenn du die Haricot Bohnen verwendest!)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 TL brauner Rohrzucker
  • 1 Paprika rot
  • 1 EL Chili sin carne Würzmischung
  • 1 EL Essig
  • 1TL Sojasauce
  • 1 TL Senf

Kartoffelplätzchen

  • 3 große Kartoffeln (am besten mehlig kochende)
  • 2 EL Milch (z.B. auf Erbsenproteinbasis)
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • 1 EL Mehl

        Zubereitung:

        Kartoffeln kochen und mit einem Stampfer zerdrücken. Milch, Salz, Pfeffer und Muskat unterrühren.

        Mehl unterheben bis ein weicher Teig entsteht. Zur Seite stellen.

        Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit dem Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Knoblauch dazu geben und andünsten bis er goldbraun ist.

        Nun die Haricot Bohnen und die passierten Tomaten bzw. die Dose mit den fertigen Baked Beans dazu geben und die Temperatur reduzieren. 

        Paprika in kleine Würfel schneiden und zusammen mit der Chili sin carne Würzmischung in die Pfanne geben und alles verrühren.

        Essig, Senf und Sojasauce dazu geben und weitere 6-7min köcheln lassen.

        Währenddessen etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig Plätzchen form und von beiden Seiten anbraten.

        Die Baked Beans auf den Plätzchen anrichten und genießen.

        Bon Appétit!

        Dir gefällt das Rezept? Dann erzähl allen davon!

        Diese Rezepte könnten dir auch gefallen!


        Zurück zum Anfang